So spannend war unsere letzte Ausstellung mit den KünstlerInnen der Gruppe WOYD


Gabi Hanner


In Gabi Hanners archaischen Skulpturen und Bildern steht die Symbiose von Kunst, Mensch und Natur im Fokus. Ihre menschlichen Figuren in Terrakotta lassen Mysterien erahnen und das Staunen und Fragen nicht vergessen





Eva Kühberger


Als Kirchenmalerin beeinflusst die Architektur Eva Kühbergers künstlerische Arbeit.

Die Collagentechnik ihrer Gemälde erinnern an die Vergänglichkeit und beschäftigen sich mit der menschlichen Existenz




Manfred von Glehn


Realistisch anmutende Malerei in Öl oder Kunstharz zeigen Manfred von Glehns Werke.

Ihm geht es aber nicht um eine detailgetreue Abbildung der Dinge und Menschen sondern in seiner sinnlich, ästhetischen Darstellung um die geheimnisvolle Aura die alles umgibt.





Alfons Neubauer




Landschaft, Architektur und Menschen in Alfons Neubauers Werken sind zwischen Antike und Gegenwart angesiedelt. Seine Monotopien und Aquarellarbeiten bewegen sich zwischen gegenständlich und verschiedenen Stufen der Abstraktion




Rudi Ranzinger


Rudi Ranzinger arbeitet in vielseitigen Techniken .Landschaft, Menschen und religiöse Motive sind seine bevorzugten Themen. Malerei mit Pigmenten ,Öl und Acryl auf altem Zinkblech ist seine bevorzugte Technik.


 

Herzlichsten Dank an den virtuellen Künstler Uli Hansel, der dies ermöglichte.

https://my.matterport.com/show/?m=DmhGS7fqL9y

In den Räumen des Europahauses wurden den Besuchern das Projekt und die Arbeit der "Congohounds" vorgestellt. Wir unterstützten mit einem Großteil der Eintrittsgelder in unsere Ausstellung dieses wunderbare Schutzprojekt für vom Aussterben bedrohte Tiere im Virunga Nationalpark. Sie können dies auch gerne noch unterstützen mit Ihrer Spende an unseren Verein BildundBühne mit dem  Vermerk: Spende für Mirunga. Konto DE69 7405 1230 0060 2735 21 bei der Sparkasse Freyung, wir leiten Ihre Spende direkt weiter.










PRESSE ÜBER "DAS BLAUE WUNDER"

"Das Blaue Wunder" / Ausstellungsplakat

Alle wollen das "Blaue Wunder" sehen / PNP  

Das "Blaue Wunder" erleben / PNP

Ein Schmuckstück für Schmuckstücke / PNP 

E-Mail
Karte